Achtsamkeit

Präsenz – Wahrnehmen – Annehmen

Der Begriff Achtsamkeit findet seit einigen Jahren zunehmendes Interesse in Medizin und Psychologie als ein Aspekt, der für das Wohlbefinden und die Fähigkeit zur Lebensbewältigung von Menschen zentral ist.

Im Achtsamkeitstraining wird das Vermögen gefördert, die aktuelle Erfahrung wahr zu nehmen ohne sich in Gedanken, Bewertungen, Sorgen oder Ängsten zu verlieren. Das Training ermöglicht ein sehr effizientes Aussteigen aus der Atemlosigkeit unseres modernen Alltags.

Unbekannte Spielräume eröffnen sich und im Umgang mit belastenden und Stress auslösenden Situationen entdecken wir neue Handlungsmöglichkeiten.

Achtsamkeit ist eine Fähigkeit, die in uns allen bereits vorhanden ist. Sie kann durch systematisches und regelmässiges Training gefördert und weiterentwickelt werden.

  • MBSR ist eine Schulung der Achtsamkeit → MBSR
  • MSC ist eine Schulung des achtsamen Selbstmitgefühls → MSC
  • Aquatische Körperarbeit™ kann durch die Qualität des warmen Wassers und des Getragenseins die Achtsamkeit und das Selbstmitgefühl auf wunderbare Weise unterstützen → Aquatische Körperarbeit™